leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild
Button Suche

Projekte und Musikseminare

Volksmusikpicknick
Große und kleine Musikliebhaber treffen sich jedes Jahr beim Picknick im Grünen: Das Volksmusikpicknick des Bezirks Niederbayern bietet die Gelegenheit zum Musikhören, Tanzen, Schauen und Genießen! Kaffeetanten & Radi-Esser, Musikanten & Tänzer, Jung & Alt sind willkommen. Wer Lust hat, nutzt die idyllische Tanzgelegenheit unter freiem Himmel oder beobachtet schlicht das bunte Treiben. Für Neulinge werden in einem Blitz-Volkstanzkurs die wichtigsten überlieferten Tanzschritte erklärt. Verpflegung, Picknickdecke und Sonnenschirm bitte selbst mitbringen. EINTRITT FREI!

Das nächste Picknick findet am 4. August 2019 statt. Von 15 bis 19 Uhr spielen zwei Gruppen auf:

15-17 Uhr: QUETSCHNBLECH
Kerniger Gesang und ungezähmte Musizierlust. Mitreißende Rythmen mit tänzerischer Leichtigkeit, die in die Füße gehen. Junge, altbairische Blechmusik aus Vilsbiburg. Entstaubte Gebrauchsmusik, die in Wirtshäusern, Biergärten und auf Tanzböden zuhause ist.
Quetschnblech sind 9 Musikanten zwischen 16 und 25 Jahren, die mit ungebremster Leidenschaft Volksmusik leben. Die Gewinner des Zwieseler Finken 2018 spielen voller Leichtigkeit und mit einer Prise bayerischer Gelassenheit. Regionales Liedgut aus Niederbayern liegt ihnen besonders am Herzen. Dazu kommen Tanzmelodien und Wirtshauslieder aus ganz Altbayern gemischt mit Tonfilmschlagern aus den goldenen 20er Jahren. Man hört Quetschnblech im Münchner Hofbräuhaus, auf der Oidn Wiesn, auf Festivals oder zu privaten Anlässen im Wirtshaus, Biergarten oder am Tanzboden.
Herzhaft und authentisch - frei nach dem Motto "Singen macht glücklich und Tanzen macht schön!"
Photo: Michael Huber

17-19 Uhr: STURMBERGER FEIERTAGSMUSI
Vielfalt ist ihr Trumpf. So unterschiedlich wie ihre musikalischen Wurzeln sind die Auftrittsorte der Sturmberger. Im Konzert- und Hörsaal fühlen sich die Passauer Weltmusiker genauso wohl wie im Wirtshaus und auf der Straße. Auch stimmungsmäßig und stilistisch ist bei ihnen vieles drin: von vogelwuid bis verträumt, von Balkan Beats bis Zwiefacher, nichts Menschlich-Musikalisches ist den Multiinstrumentalisten fremd. Was die Sturmberger Feiertagsmusi ausmacht, sind in erster Linie Kontraste: Nach einem Boarischen kommt ein Tango. Auf einen Chorinho folgt ein Chanson. An einen Walzer fügt sich ein 7/8-Stück. Und auch unter den Musikern bestimmen Gegensätze das Bild: Da sitzt der Zuagroaste neben dem Urbayer, der Kinderlose neben dem vierfachen Familienvater, der Vegetarier neben dem Fleischfresser und der Glatzkopf neben dem Langhaarigen ...
Photo: Dr. Benedikt Kuhnen

Adresse: Prantlgarten 1, 84028 Landshut

Hier einige Eindrücke von den Picknicken der letzten Jahre:
(Photos: P. Litvai, S. Bäter, V. Keglmaier)
Picknick14_6434_web.jpg

Picknick14_6491_web.jpg

Picknick14_6996_web.jpg

Picknick14_7117_web.jpg

Picknick14_7200_web.jpg

spielmit-picknick-9288_2011_web.jpg

spielmit-picknick-9257_2011_web.jpg

spielmit-picknick-9368_2011_web.jpg

spielmit-picknick-9300_2011_web.jpg

SAM_2225_web.jpg

picknick14ip140727078_web.jpg

picknick14-lip140727128_web.jpg

picknick14-lip140727120_web.jpg

Picknick14-lip140727005_web.jpg

leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild