Streich- und Bordunmusikseminare

Jedes Jahr im Sommer wird die Musikakademie Alteglofsheim zum Ort unserer Streich- und Bordunmusikseminare, Autoharp- und Stubenmusikseminare. Das nächste Seminar findet vom 05. bis 07. Juli 2024 statt.

Zum Alteglofsheimer Streicherseminar sind alle eingeladen, die gerne gemeinsam mit anderen musizieren und Freude an regionaler Streichmusik haben, überwiegend aus Niederbayern und der Oberpfalz. Wir erarbeiten eine Auswahl an spritzigen Tanzmusikstücken und befassen uns dabei mit Verzierungs-, Stricht- und Begleittechniken. Es wird auch auswendig gespielt – ein lebhaftes Musiziererlebnis ist garantiert! Der Kurs richtet sich an Spieler(innen) aller Arten von Streichinstrumenten von Geige bis Kontrabass. Musiker(innen) mit weiteren Instrumenten sind ebenso herzlich willkommen!

Seminare für Borduninstrumente:
Böhmischer Dudelsack, Drehleier, Schäferpfeife
Den Ausgangspunkt bilden traditionelle Tanzmelodien, die weiterentwickelt, variiert und improvisiert werden. Ein Schwerpunkt des Dudelsackkurses liegt auf dem Erlernen von Verzierungstechniken. Der Drehleierkurs vermittelt Fortgeschrittenen das Rhythmisieren mit der Schnarre und vertieft die Spieltechnik, doch auch Anfänger erlernen den ersten Umgang mit dem Instrument. Im Schäferpfeifenkurs werden Dudelsackhymnen und Bordunmusik-Gassenhauer aus verschiedenen europäischen Regionen gespielt.

Auch ein Seminar für Stubenmusik und ein Autoharp-Kurs werden angeboten. Ebenso sind Familien mit Kindern ab 4 Jahren herzlich willkommen!

Veranstaltet wird das Kursangebot vom Bezirk Oberpfalz in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Niederbayern und dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V..

Hier zeigen wir ein paar Eindrücke von Kursen früherer Jahre (Fotos: G. Kalhofer, V. Keglmaier):